Header ZL2

20180813_154724
DSC_8690
IMG_4899

Der Donnerstag begann mit aalbsoluten Schock. Wir wurden von aalsozialen Teamern aus Zeltaalger 1 überfaallen. Zeltklau, Sofachaos und Teller verstecken, vor nichts wurden wir verschont.

Als wir dann nach einem Gegenangriff mit Wasserbomben die Teller wiederhatten, konnten wir nach einem schnellem Frühstück auch schon los zum Badkap. Doch erst kam die schreckliche Nachricht: Wir konnten nicht den Gönnjamin machen und mit dem Bus fahren, sondern mussten selbst laufen. Nach elender Packerei durch strömenden Regen bei höchstens herbstlichen Temperaturen waren wir durchschnittlich irgendwann am Badkap angekommen.

Für unsere schmerzenden Füße war das warme Wasser sehr angenehm. Auch für den Spaß war gesorgt, Wildwasserrutsche und Poser aus dem Dampfbad haben für allgemeine Erheiterung gesorgt. Am Abend hat uns dann ein Bus wieder zurück zur Fuchsfarm gebracht.

Zelt 7

 

Back to top