Header

fullsizeoutput_1d07
head-1
head-2
head-7
wanderbild_zl2

Leider fiel zum Abschluss des Jahres nun auch die Silvesterfreizeit auf der Fuchsfarm der aktuellen Situation zum Opfer. Doch das Silvesterfreizeit-Team hat es sich nicht nehmen lassen und ein tolles, digitales Programm unter dem Motto "Level up" erarbeitet, bei dem ihr nicht nur alleine von zu Hause mitmachen könnt, sondern auch mit Anderen gemeinsam abwechslungsreiche Programmpunkte erleben könnt. Was euch genau erwartet, seht ihr im Folgenden. Hier geht es zur Seite mit allen Artikeln zu den Online-Aktionen.

Was für ein Programm gibt es denn? 
Das Programm der digitalen Silvesterfreizeit ist vielseitig. Neben gewohnten Inspirationen und Eindrücken auf unserer Homepage und auf Social Media, erwarten euch diesmal interaktive Programmpunkte, an welchen ihr über die Videokonferenz-Plattform Zoom gemeinsam mit anderen Teilnehmer und dem Team teilnehmen könnt. Ob gemeinsame Bastel-, Spiele- oder Black-Stories-Sessions - für jeden ist garantiert etwas dabei.

Wie kann ich daran teilnehmen?
Die Teilnahme an der digitalen Silvesterfreizeit ist kostenlos. Ihr müsst nicht bei der Silvesterfreizeit 2020 angemeldet gewesen sein, um hier mit am Start zu sein.
Wichtig jedoch: Damit wir euch alle Informationen zuschicken und ihr somit auch wirklich teilnehmen können, muss euer_e Erziehungsberechtige_r dieses einfache Anmeldeformular ausfüllen.

Wann gibt es weitere Infos?
Wenn ihr euch noch rechtzeitig vor den Weihnachtsferien anmeldet, dann erhaltet ihr von uns pünktlich zu Weihnachten einen Brief mit Zeitplan, allen Links sowie auch einem kleinen alltagstauglichen Geschenk. Sollte eure Anmeldung erst im Anschluss eingehen, so ist das auch kein Problem. Dann bekommt ihr alle Informationen ganz einfach per Mail, nur auf das Geschenk müsst ihr leider verzichten - Weihnachten ist ja schließlich vorbei.

Ihr habt noch Fragen? 
Dann wendet euch einfach direkt per Mail an uns: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

(Text: Adrian Herbst)

 

Back to top