A7_08114
A7_08239

Herzlich Willkommen auf der Seite des Zeltlagers 1 2018

 

Heute stand nach der ersten Zeltlagerwoche zum ersten mal der Lagerputz an:

Heute ging es bei unserer Weltreise auf dem Weg zum nächsten Zwischenstop beim Wanderspiel um nützliche Fähigkeiten auf Wanderreisen. Beim Wanderspiel mussten die Teilis das Helferteam jagen um bei den Einzelnen Helfern nützliche Outdoor-Tipps zu bekommen und mit kleinen Zutaten den Nudelsnack am Nachmittag zu verfeinern.

Der heutige Tag stand ganz im Zeichen unserer zweiwöchigen Weltreise. Morgens starteten wir mit internationalen Stationen in unser Länder-Bastelspiel bevor wir am Abend gemeinsam beim Geländespiel "Die Siedler vom Raichberg" unseren Hausberg besiedelt haben.

Heute führte uns unsere Weltreise nach Schottland. Im Land der Dudelsäcke und Schottenröcke nahmen wir morgens an den traditionellen Highlandgames teil, bei denen wir uns in Disziplinen wie Baumstammwerfen, Bogenschießen, Tauziehen und vielen mehr mit den Schotten duellieren konnten. Am Nachmittag stürzten wir uns dann beim "Muddy Run" in den Matschparcours und haben diesen auch erst mit deutlichen Schlammspuren wieder verlassen.

Heute standen unsere Interessensgemeinschaften (in der Zeltlagersprache auch kurz "IG") auf unserem Tagesplan. Hier dürfen sich unsere Teilis, unabhängig von ihrer Zeltgruppe, für von den Teamern angebotene Workshops am Vor- und Nachmittag anmelden. Und auch zwischen den IGen konnten wir so einigen auf die Beine stellen und z.B. mit allen Kindern "Bob fahren" und Abends im Essenszelt unser Casino eröffnen. Was die Teilis hierbei alles erlebt haben lest ihr in den Tagesberichten von Zelt 1 und 17:

Back to top