fullsizeoutput_1d07
head-1
head-2
Head-3
head-4

Für eure Aktion am Albvereinsaktionstag würdet ihr euch noch über Unterstützung freuen?

Ihr wolltet den Jugendbeirat schon immer mal näher kennenlernen?

Dann ist das jetzt eure Chance!

 

Wir vom Jugendbeirat wollen selbst beim Aktionstag vor Ort in den Gruppen dabei sein und stehen euch daher mit der Aktion "Schnapp dir einen Beirat!" zur Verfügung! Wenn ihr gerne jemanden von uns "schnappen" möchtet, schreibt eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit einem kleinen Text zu eurer Aktion und warum ihr jemanden von uns dabei haben möchtet.

Hier bekommt ihr einen Überblick, wer von uns noch zur Verfügung steht und welche Voraussetzungen mitbringt:

 

Adina

Fakten: Schülerin, 20 Jahre, Beisitzerin im Jugendbeirat, wanderbegeistert, macht auch mal Blödsinn mit, leicht zu begeistern, schwimmt sehr gerne und tanzt gerne, wohnt in Bitz.

Warum ich: Ich bin zwar nicht die Hauptjugendwartin, ABER: Ich freue mich schon sehr auf den Albvereinsaktionstag und kann es kaum noch erwarten, dass es endlich soweit ist. Ich habe hervorragende Qualifikationen. Ich habe eine JuLeiCa, die ich erst im letzten Jahr erneuert habe. Außerdem bin ich Jugendleiterin in der Ortsgruppe Bitz, habe also viel Erfahrung mit Kindern und Jugendlichen. Aus diesen Gründen bin ich perfekt geeignet für eure Aktion! Also nichts wie los, schnapp dir den Jugendbeirat. Ich freue mich über eure Anfragen!

 

Adrian

Fakten: Student, 25 Jahre, kommt aus dem schönsten Weinort Deutschlands: Besigheim, sportbegeistert, hört gerne Musik, erfahrener Freizeiten-Betreuer, testet gerne neue Strecke an der frischen Luft und hat sich (bisher) noch nie verlaufen, …

Warum ich: Jung, eloquent, verdammt gutaussehend – all das mag auf meine Wenigkeit vielleicht nur mit winzigen Abstrichen zutreffen. Wenn es allerdings um die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen geht, da macht mir so schnell keiner was vor. Denn von 7-Jährigen bis 19-Jährigen habe ich schon mit den verschiedensten Teilnehmern auf den diversen Freizeiten meine Erfahrungen gemacht. Ihr bucht also einen absoluten Fachmann. Ich kann zudem sehr geduldig sein und bin mir für fast keinen Spaß zu schade. Also testet ruhig meine Grenzen aus. Egal ob Sport, Musik, schöne Wanderziele oder die neuesten Trends – mit mir könnt ihr euch über alles unterhalten, was euch so auf der Leber liegt. Aber mindestens ebenso arg interessiert mich, was eure Ortsgruppe bewegt und was gerade bei euch so abgeht. Ihr glaubt mir nicht? Na dann testet es doch einfach aus? Ich werde euch sicherlich nicht enttäuschen.

 

Jakob

Fakten: Student, 24 Jahre, kann Gitarre spielen, übt Jonglieren, mag Bewegung, hasst Langeweile, lebt in Heidelberg und weiß, dass Kühe nicht lila sind.

Warum ich: Seit ich vor 7 Jahren aus Zufall als Teamer auf dem Zeltlager gelandet bin, ist die Albvereinsjugend aus meinem Leben nicht mehr wegzudenken - allerdings immer nur in Form von Zeltlagern und Freizeiten. Ihr habt jetzt die Möglichkeit, mich für die großartige Arbeit in den Orts- und Jugendgruppen zu begeistern und einzuspannen. Mit der Juleica, weiteren Fortbildungslehrgängen und Erfahrung
aus über 100 Tagen Kinderbespaßung ist eine gewisse Qualifikation vorhanden und Lust und Gute Laune sind natürlich meine ständigen Begleiter :) In diesem Sinne würde ich mich freuen, mit ganz vielen Kindern einen tollen Albvereinsaktionstag zu erleben.

 

Lorena

Fakten: Studentin, 21 Jahre, Hauptjugendwartin, outdoor-begeistert, joggt und liest gerne, für alles zu begeistern, Wohnort im Herzen Stuttgarts, …

Warum ich: Zunächst deshalb, weil ich die Hauptjugendwartin bin 😊. Ich bin schon jetzt Feuer und Flamme, wenn ich an den Albvereinsaktionstag denke und möchte lieber heute als morgen starten. Mit meinen herausragenden Fähigkeiten und meiner langjährigen Erfahrung bin ich perfekt geeignet für eure Aktion. Durch meine Ausbildung zur Jugendleiterin, dem Besitz einer JuLeiCa sowie den Aufbaukursen bin ich für den Albvereinsaktionstag bestens qualifiziert. Also schnappt euch die Hauptjugendwartin und dann nichts wie los! Ich freue mich über eure Anfrage.

 

Lukas

Fakten: 25 Jahre, wohnhaft in Stuttgart, Software-Entwickler, Beisitzer im Jugendbeirat (zuständig für Finanzen), gerne an der frischen Luft, Musik-begeistert, seit vielen Jahren Freizeit-Teamer

Warum ich: Sehr gerne würde ich am Albvereinsaktionstag mit eurer Ortsgruppe einige abwechslungsreiche und kurzweilige Aktionen durchführen. Seit vielen Jahren engagiere ich mich mit großer Begeisterung bei verschiedenen Freizeiten der Albvereinsjugend. Daher habe ich auch ein großes Repertoire an coolen Spielen und Aktionen für eure Jugendgruppen parat. An der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen fasziniert mich besonders, dass deren Unbekümmertheit und Lebensfreude unweigerlich abfärbt und immer auch ein bisschen das Kind in mir weckt.

Ich kann es kaum abwarten, mit euch und euren Kids einen unvergesslichen Albvereinsaktionstag zu erleben.

 

 Viola

Fakten: Sozialpädagogin, 23 Jahre alt, wohnt in Stuttgart, gerne in der Natur und mit Freunden unterwegs, spielt Gitarre, macht Yoga, wandert, reist, liest und singt gerne

Warum ich: Es hat sehr viel Spaß gemacht, sich gemeinsam das Programm für den Albvereinsaktionstag zu überlegen und ich möchte daher auch selbst Teil davon sein und sehen, was ihr auf die Beine stellt! Ich habe viel Freude an daran, Veranstaltungen mit Kindern und Jugendlichen zu machen und bringe auch einige Erfahrung mit: ich war viele Jahre Betreuerin auf Freizeiten der Albvereinsjugend, bin im Besitz einer Juleica, habe als Bildungsreferentin im letzten Jahr selbst für die Albvereinsjugend Lehrgänge geleitet und Veranstaltungen organisiert und mache als Mitarbeiterin einer Wohngruppe momentan auch beruflich viele Unternehmungen mit Kindern, am liebsten draußen. Am Lagerfeuer kann ich euch mit meiner Gitarre unterstützen, die bereits Freizeiten- und Lagerfeuererfahrung hat! 😊 Ich freue mich schon auf eure Mails!

 

 

Back to top