fullsizeoutput_1d07
head-1
head-2
head-7
wanderbild_zl2

 

Praxisideen für einen nachhaltigen Alltag

 

Der Ruf nach mehr Nachhaltigkeit ist in aller Munde, wird ge- und manchmal auch missbraucht. Was ist Nachhaltigkeit überhaupt, ist Nachhaltigkeit gleich Klimaschutz? Welche Ressourcen verbrauchen wir für verschiedene Produkte? Rettet uns der Biolandbau? Was können wir als Einzelne, als Familie, aber auch in der Jugend- oder Familiengruppe tun?

 

In dem Wochenendseminar setzen wir uns intensiv mit verschiedenen Aspekten zum Thema auseinander und diskutieren über Wege zur Nachhaltigkeit im Alltag. In einem von drei praxisorientierten Workshops könnt ihr Fragen zur Lebensmittelproduktion und Taste the Waste, Re- und Upcycling oder Natur- und Insektenschutz auf den Grund gehen. Abschließend tragen wir die Ergebnisse zusammen.

 

Der Lehrgang wird mit 12 UE für die Juleica-Verlängerung angerechnet.

 

Simone Beier ist Familienreferentin im Schwäbischen Albverein.

Kevin Mendl ist Beisitzer im Jugendbeirat der Schwäbischen Albvereinsjugend.

Riikka Pulju und Jasmin Rieß sind Bildungsreferentinnen der Deutschen Wanderjugend.

 

02.10. - 04.10.2020

Breitenauer See
Obersulm

 

max. 20 Personen
ab 16 Jahren, Familien mit Kindern ab 12 Jahren

 

Preise              Mitglieder      Andere
                             30 €             60 €


Leitung
Simone Beier
Kevin Mendl
Riikka Pulju
Jasmin Rieß

 

Leistungen
• Unterkunft
• Verpflegung
• Programm
• Material
• Leitung


Veranstalter
Deutsche Wanderjugend (DWJ)
Fachbereich Familie
Schwäbische Albvereinsjugend

 

Anmeldeschluss
31.08.2020

 

Storno durch Veranstalter kurzfristig möglich.

 

ANMELDEN

 

Back to top